Organspende – Zwischen Hoffen und Bangen einer Transplantation (2/4)

Die Transplantation eines Organs ist eine Gratwanderung zwischen Hoffen und Bangen. Wie aber verlaufen Organspende und Transplantation, und wie sieht das neue Leben aus? Die «DOK»-Serie zeigt in vier Folgen die Geschichten von Menschen, die auf ein Organ warten oder bereits eines erhalten haben.

Während Mireya nur kurz auf das Spenderorgan warten musste, ist der 41-jährige Bruno Romang aus Rougemont bei Gstaad schon seit Monaten auf der Warteliste. Er lebt mit einem Kunstherz. Die Akkus trägt er immer in einer Tasche mit sich. Seiner Arbeit als Zimmermann kann er nicht mehr nachgehen. Der G...

Mehr von DOK

Mehr aus DOK

Auch interessant