08.09.201632170 Ansichten

Zum Beispiel Neftenbach – Die Flüchtlinge und wir

Kein Tag ohne neue Schlagzeile: «Flüchtlinge als Terroristen!» - «Die Asylkosten treiben die Gemeinden in den Bankrott». Wie aber sieht der Alltag wirklich aus: Lassen sich die neuen Nachbarinnen und Nachbarn in Gesellschaft und Arbeitsmarkt integrieren? Und wie viel kostet das? «DOK» hat ein halbes Jahr lang in durchschnittlichen Schweizer Gemeinden gedreht: zum Beispiel in Neftenbach im Kanton Zürich. Ein Film von Karin Bauer

Mehr von DOK

Mehr aus der Sendung

Auch interessant