Wenn die Seele weint und der Körper schmerzt

Chronische Nervenschmerzen rauben Bestsellerautorin Debora Sommer jegliche Kraft und Lebensmut. Sie ist seelisch erschöpft und hat Suizidgedanken. Ihre Existenz, aber auch ihr Glaube und ihre Ehe mit ihrem Mann Rolf hängen am seidenen Faden. Und doch macht sich eine ermutigende Gewissheit breit.

Seit einem Jahrzehnt leidet Debora Sommer unter starken chronischen Nervenschmerzen. Die Bestsellerautorin zu Themen wie «Introversion» und «Hochsensibilität» erlebt den Schmerz als Tyrannen, der sie gnadenlos demontiert. Zurück bleibt ein lebensmüdes Häufchen Elend. Ohne Kraft und Lebensfreude. Die...

UT
23.09.202329 Min
Mehr von Fenster zum Sonntag

Mehr aus "Fenster zum Sonntag"

Auch interessant