05.01.201917122 Ansichten

«Mini Beiz, dini Beiz» – Das Prominenten-Spezial

Musicalstar Fabienne Louves, Multitalent Walter Andreas Müller, Ex-Fussballprofi Pascal Zuberbühler und Sängerin Maja Brunner zeigen ihre Lieblingsrestaurants und bewerten diese gegenseitig in den bewährten drei Kategorien: Ambiente, Essen und Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Finale der Vorabendsendung «Mini Beiz, dini Beiz» zeigt SRF 1 bereits zum sechsten Mal am Samstagabend das Prominenten-Spezial. Die vier Prominenten präsentieren ihre Stammbeiz und bewerten sich gegenseitig in drei Kategorien. Vergeben werden zwischen 0 und 10 Punkte. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt 10’000 Schweizer Franken, die für einen guten Zweck bestimmt sind. Die Siegerbeiz wird zudem mit dem begehrten «Mini Beiz, dini Beiz»-Gütesiegel ausgezeichnet.

Mehr von Mini Beiz, dini Beiz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant