11.02.201910701 Ansichten

Studien-Skandal, Skisportverletzungen, HCT: Was nun?

Ein beträchtlicher Teil von wichtigen medizinischen Studien wird nie oder viel zu spät veröffentlicht – auch in der Schweiz. Das zeigen Recherchen von «Puls» und «SRF Data». Die Folgen: Patienten kommen zu Schaden und es werden Ressourcen verschleudert. Dabei gäbe es Mittel, um dies zu verhindern. Weitere Themen: Ski-Stars – Karriere oder Gesundheit? / Expertenchat: Knieprobleme / Blutdrucksenker HCT – Verunsicherung nach Warnung / «Anno Puls» – Die «eiserne Lunge» / Kinderlähmung – Wie geht es Betroffenen heute?

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant