30.08.20173637 Ansichten

Gold-Deal mit Eritrea

Recherchen der «Rundschau» zeigen, wie das umstrittene eritreische Regime über die Schweiz Geschäfte im Wert von mehreren hundert Millionen Franken abgewickelt hat. Gleichzeitig sind die Eritreer die grösste Gruppe von Asylbewerbern in der Schweiz. Politiker von links bis rechts reagieren empört.

Weitere Links aus der Sendung

FDP-Knatsch zwischen Tessiner und Romands
Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant