Meine fremde Heimat

In der Reality-Soap «Meine fremde Heimat» gehen Schweizerinnen und Schweizer der zweiten, dritten oder vierten Generation auf Spurensuche ins Land ihrer Vorfahren – ein Land, zu dem sie kaum einen Bezug haben. Es ist eine Reise zurück zu den Wurzeln: In ihrer fremden Heimat treffen unsere Protagonisten auf Menschen, die ihr Leben verändern, erleben Bräuche, die ihnen fremd sind und lassen sich kulinarisch auf viel Unbekanntes ein.

weiterführende Links

Dabei sein
TV-Sendetermine
17.04.2020

Iran / China – Familiengeschichten, Dorffest und ein emotionaler Abschied (Staffel 4, Folge 7)

Mehr aus der Sendung