Live aus der Glasi Hergiswil

Slow-TV ist eine experimentelle Form des Fernsehens, die vor rund fünf Jahren in Norwegen Furore machte. Eine beobachtende Kamera zeigt langsame Bilder von Handlungen oder Prozessen. Statt handlungsdichten Serien, schnellen Clips und kurzen Spots: Slow-TV entschleunigt und zwingt dazu, in Echtzeit fernzusehen.

Diese Slow-TV-Sendung kommt live aus der Glasi in Hergiswil. Eine Kamera beobachtet, die Herstellung von Glasprodukten. Die Glasi Hergiswil ist die einzige Glashütte in der Schweiz, in der von Mund und Hand Glas zu allen möglichen – alltagstauchglichen oder künstlerischen – Formen verarbeitet wird....

Mehr von Slow-TV

Mehr aus Slow-TV

Auch interessant