19.10.20147463 Ansichten

Ich inszeniere mich, also bin ich

Die Herren des Barocks inszenierten ihre Macht mit Prunkbauten und grandiosen Gemälden. Heute inszenieren sich die Menschen vor allem virtuell. Juri Steiner spricht mit dem Philosophen Thomas Macho und dem Publizisten Philipp Tingler über die Lust an der Selbstdarstellung im Barock und heute.

Mehr von Sternstunde Philosophie (Video)

Mehr aus der Sendung

Auch interessant