06.12.20159122 Ansichten

Philipp Blom: Die Flüchtlingsströme markieren eine Zeitenwende

Die Flüchtlinge und der Terror stellen Europa vor eine Zerreissprobe. Der Philosoph und Historiker Philipp Blom sieht die Situation alternativlos: Wenn Europa die Grenzen dichtmacht, wird es untergehen. Also muss es als multikultureller Schmelztiegel zu neuer Stärke erwachsen.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant