«Tagesschau» vom 15.7.2018

Beiträge

  • Frankreich ist Fussball-Weltmeister

    Die Equipe Tricolore schlägt am Ende müde Kroaten in einem streckenweise spektakuläre Final 4:2. Reaktionen aus Paris und Zagreb.

  • Party in Paris – Kater in Zagreb

    Des einen Leid, des anderen Freud: Während die Kroaten der Chance nachtrauern, erstmals den WM-Pokal zu erringen, herrscht in unserem westlichen Nachbarland ob Titel Nr. 2 Ekstase.

  • P26 – eine Frage der (politischen) Sichtweise

    Ein Historiker lanciert mit seiner Dissertation die Diskussion um die Geheimarmee P26 neu. Seiner Ansicht nach handelte es sich nicht um eine private Geheimarmee, sondern um eine Abteilung der öffentlichen Verwaltung.

  • Vor dem Gipfel Trump-Putin

    Morgen wird US-Präsident Donald Trump im finnischen Helsinki aus Russlands Präsidenten Wladimir Putin treffen. Trotz zur Schau getragener gegenseitiger Sympathie – Spannungsfelder gibt es zu Hauf, wie der Blick auf die Konfliktfelder Syrien, Ukraine und NATO-Aufrüstung zeigt.

  • Gazakonflikt: Hamas verkündet Waffenruhe

    Nach der gestrigen Eskalation zwischen der Hamas und Israel gilt seit heute wieder Waffenruhe. Israel hatte auf Raketenangriffe der Hamas mit den schwersten Luftangriffen seit vier Jahren geantwortet. Dabei starben zwei Jugendliche.

  • Nachrichten Sport

  • WM-Pokal geht an Frankreich