Ihre Meinung

  • Video "Bioland Schweiz – Kathrin Winzenried bei den Öko-Pionieren" abspielen.
    Video "Bioland Schweiz – Kathrin Winzenried bei den Öko-Pionieren" abspielen.
    • Kommentar Zitat:

      Biolandbau in der Schweiz

      «

      Schöner Film - aber von Coop gesponsert? Die vielen Bioläden, die schon in den frühen 80er Jahren die Produkte der Biopioniere verkauften, wurden mit keinem Wort erwähnt, dafür grossflächig Coop-Produkte gezeigt.

      »

      Sobota Ursula

    • Kommentar Zitat:

      Biolandbau in der Schweiz

      «

      Ein gelungener Film! Frau Winzenried hat recht, dass der Konsument in der Verantwortung steht, das richtige Bioprodukt zu wählen. Dasjenige aus der Region und dasjenige, das Saison hat. Unerwähnt bleibt, dass die Bio-Richtlinien auch Prozesse und Zusatzstoffe in der Verarbeitung stark einschränken.

      »

      Martin Roth

    • Kommentar Zitat:

      Biolandbau in der Schweiz

      «

      Die Biolandwirtschaft ist weniger effizient als die konventionelle, und wenn Sie eine Sekunde darüber nachdenken, verstehen Sie, dass Bio-Produkte Luxusgüter sind. Es ist an der Zeit den Glaubenskrieg zu beenden. Viel wichtiger wäre es den lokalen Konsum zu fördern.

      »

      Oliver K.

    • Kommentar Zitat:

      Biolandbau in der Schweiz

      «

      Interessantes Thema. Ich habe viel Neues erfahren über ein Stück Schweizer Geschichte. Danke, dass das Thema ohne Polemik behandelt wurde. Auch wieder einmal ein Kompliment an die Moderatorin!

      »

      K. Gerber

  • Video "Die Bio-Illusion – Massenware mit Öko-Siegel" abspielen.
    Video "Die Bio-Illusion – Massenware mit Öko-Siegel" abspielen.
    • Kommentar Zitat:

      Bio – nur eine Illusion?

      «

      Die Konsumierenden tragen trotz Labels nach wie vor viel Verantwortung und werden durch diesen DOK dazu angehalten, ihre Wahl im Laden bewusst zu treffen und nicht blind zuzugreifen. Für mich bleiben die Bioprodukte nach wie vor die erste Wahl, wobei mir klar ist, dass diese Produkte nicht allen Ansprüchen gerecht werden können.

      »

      Sabrina Gantenbein

    • Kommentar Zitat:

      Bio – nur eine Illusion?

      «

      Beim Bio-Hof im Dorf kann man mir genau sagen, wie das Gemüse produziert wird und unter welchen Bedingungen. Ich kann es mir das sogar selber ansehen. Biowein kaufe ich deshalb nur bei Delinat, wo Biodiversität im Rebberg keine leere Worthülse ist, sondern die Philosophie - es geht doch immer ums Vertrauen!

      »

      Bruno Roth, Zürich

    • Kommentar Zitat:

      Bio – nur eine Illusion?

      «

      Hier wird gezeigt, wie Industriekolonialismus stattfindet, auch durch die Schweiz notabene, durch Grossinvestoren, aber auch unsere Grossverteiler, welche die Kleinbauern im In- und Ausland mit ihren Preis- und Normdiktaten unausweichlich in die Ecke drängen.

      »

      Lorenz Egeler, Basel

    • Kommentar Zitat:

      Bio – nur eine Illusion?

      «

      Wie soll man acht Milliarden Menschen mit "biologischen" Produkten aus besseren Schrebergärten, noch dazu zu lächerlich niedrigen Preisen, ernähren? Gescheiter wäre es, die wirklich wichtigen Probleme (z.B. humane Tierhaltung und -schlachtung) befriedigend zu lösen und darüber hinaus vernünftige Kompromisse zu finden.

      »

      Willi Meier, Oberwil

    • Kommentar Zitat:

      Bio – nur eine Illusion?

      «

      Es ist unglaublich wie die EU Korruption durch Subventionen fördert und einigen Wenigen ermöglicht, sich "dumm und dämlich" zu bereichern und dadurch die Existenz von einheimischen Bauern zerstören, welche ihr geliebtes Land mit Respekt, Verstand und Herzblut hegen und pflegen.

      »

      Marianna Siegrist, Bern

«SRF DOK»

«DOK»-Serien

«Reporter»

«CH:Filmszene»

«Netz Natur»

«Sternstunden»

«Mitenand»