Unbewegte Kinder: «Purzelbaum? Kann ich nicht!»

Jedes zweite Kindergartenkind kann keinen Purzelbaum. Immer weniger haben die nötige Koordination, um auf einem Bein zu stehen, den Hampelmann zu machen oder einen Ball zu fangen. Der «Treffpunkt» fragt: Woher kommt dieser Bewegungsmangel und wie kommt wieder mehr Bewegung in die Kinderstube?

Ein kleines Mädchen sitzt am Tisch und schaut ins Smartphone.
Bildlegende: Lieber zuhause am Smartphone? Das Herumtollen der Kinder ist heute vielfach «bedroht». Keystone

Neben der pädagogischen Ausbildung ist auch das Bewegungslernen ein wichtiger Bestandteil, um später gut durchs Leben zu kommen. Kinder sollten wieder mehr draussen spielen können, fordern Fachleute. Und «Pro Juventute» ruft zur Rückeroberung des Spielraums auf.

Gäste im «Treffpunkt» sind Petra Stocker, Projektkoordinatorin Spiel- und Sozialraum, sowie Urs Kiener, Jugendpsychologe, beide von der Stiftung «Pro Juventute».

Die Radio SRF 1-Redaktion macht den Purzelbaum

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Jürg Oehninger