20.06.201321216 Ansichten

Hilfe aus dem Osten - Pflegemigrantinnen in der Schweiz

Sie kommen aus Polen oder Ungarn und sorgen dafür, dass alte und pflegebedürftige Menschen in der Schweiz in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Geschätzte 30'000 Privatpflegerinnen aus Osteuropa arbeiten in der Schweiz. Sie putzen und kochen, waschen Haare oder verbinden auch mal ein Bein.

Mehr von DOK

Mehr aus der Sendung

Auch interessant