IT-Sicherheit – Wie verwundbar sind unsere Praxen und Spitäler?

18.03.20199 Min

Die Schweizer Gesundheitseinrichtungen sind schlecht geschützt vor Cyberangriffen – meinen jedenfalls Insider. «Puls» zeigt die Problemzonen und macht die Probe aufs Exempel: Gelingt es einem legalen Hacker, an die Patientendaten eines Gesundheitszentrums zu gelangen?

Mehr von Puls

Mehr aus Puls

Auch interessant