‘Die Schweiz in geheimer Mission‘in Video (159)

Ausstrahlungsdatum

    Archivsuche

    • Die Hackerszene – Die Schweiz in geheimer Mission (5/5)
      Die Schweiz, Ort der Zuflucht und des Protests, hat sich immer für die Einhaltung der Menschenrechte eingesetzt. Im digitalen Zeitalter wird sie die Wiege einer mächtigen Untergrund-Szene von Hackern und Kämpfern für ein freies Internet. Von Zürich bis Bern diskutieren, kritisieren und klären die A
      Video, 13 Min
    • Die Antennen von Leuk – Die Schweiz in geheimer Mission (2/5)
      In Leuk betreiben Swisscom und das Eidgenössische Departement für Verteidigung einen Antennenpark für Satellitenkommunikation zwischen der Schweiz und dem Ausland. Doch unter Bundesrat Adolf Ogi wird dieser für die Schweizer Nachrichtendienste strategisch wichtige Ort im Jahr 2000 privaten Unternehm
      Video, 14 Min
    • Genf – Hauptstadt der Spione – Die Schweiz in geheimer Mission (3/5)
      Zwischen 2007 und 2009 hält sich der ehemalige NSA-Informatiker Edward Snowden in Genf auf. Er arbeitet dort wohl getarnt für die US-Auslandsvertretung, die sich wie eine Festung gibt und über einen gewaltigen Mitarbeiterstamm verfügt: Sie ist ein bekannter Stützpunkt der US-Nachrichtendienste. Abe
      Video, 14 Min
    • Die Crypto AG in Zug – Die Schweiz in geheimer Mission (1/5)
      1955 unterzeichnen amerikanische Agenten und das Schweizer Unternehmen Crypto AG ein vertrauliches Abkommen, das das Ausspionieren der Kommunikationsströme von 130 Ländern auf den Weg bringt. Jahrzehntelang kooperiert eine ganze Industrie insgeheim mit dem Segen des Bundesrates und gibt damit die Ne
      Video, 14 Min
    • Big Data und das Bunkergeheimnis – Die Schweiz in geheimer Mission (4/5)
      Online-Kauf, mobiles Telefonieren, soziale Netzwerke, smarte Technik. Das Digitale ist eine Revolution, die sich in Milliarden persönlicher Daten zusammenfassen lässt. Eine wahre Goldmine von Informationen, die es vor indiskreten Blicken zu schützen gilt. Zum Beispiel in der Schweiz. Das Land besass
      Video, 10 Min
    • Spione
      Geheimdienst made in Switzerland. Das ist genauso prickelnd, wie es klingt.
      Video, 8 Min
    • Schweiz aktuell vom 14.07.2021, 19:00
      Themenwoche «Unsere Schweiz»: Eine Reise in den Kanton Wallis. «Schweiz aktuell» entdeckt in diesem Sommer eher unbekannte Ecken der lateinischen Schweiz. In der dritten Folge besucht «Schweiz aktuell» zusammen mit SRF-Korrespondent Roger Brunner den Kanton Wallis.
      Video, 21 Min
    • FOKUS: Datenlecks bei Ruag – Politik greift ein
      Wie die «Rundschau» von SRF aufdeckt, gibt es beim Rüstungskonzern Ruag Probleme mit der Cybersicherheit. IT-Experten ebenso wie Sicherheits-Politiker sind schockiert. Letztere sagen jetzt: Der geplante Teilverkauf der Ruag darf auf diese Weise nicht durchgezogen werden.
      Video, 6 Min
    • Schweiz aktuell vom 14.07.2021
      Themenwoche «Unsere Schweiz»: Eine Reise in den Kanton Wallis. «Schweiz aktuell» entdeckt in diesem Sommer eher unbekannte Ecken der lateinischen Schweiz. In der dritten Folge besucht «Schweiz aktuell» zusammen mit SRF-Korrespondent Roger Brunner den Kanton Wallis.
      Video, 21 Min
    • Mit Komiker Fabio Landert und Kabarettist Gabriel Vetter
      Ob Samichlaus auch ein Geschenk für Dominic Deville hat? Diese und viele andere wichtige Fragen rund um aktuelle Geschehen klärt «Deville» am Sonntagabend. Komödiantische Unterstützung gibt es vom Ostschweizer Komiker Fabio Landert.
      Video, 36 Min
    • Tagesschau vom 16.09.2021: Hauptausgabe
      Kantone gegen Reisequarantäne, Nationalrat vertagt Entscheid zur Kohäsionsmilliarde, Aktivisten hungern vor dem Bundestag für das Klima, Camille Pissarro im Kunstmuseum Basel
      Video, 23 Min
    • Rätsel um P26-Akten
      Seit 25 Jahren schlummern im Bundesarchiv Dokumente über die Ausland-Beziehungen der Geheim-Armee P26, die 1990 enttarnt wurde. Dachte man. Ein Historiker fand nun heraus: Wichtige Originaldokumente sind nicht mehr auffindbar. Das Eidgenössische Departement für Verteidigung nimmt zum brisanten Fall
      Video, 5 Min
    • Vor 200 Jahren wurde die Firma Kern gegründet
      Die Kern war bis zu Beginn der neunziger Jahre ein international tätiger Hersteller von Messinstrumenten. Verschwunden ist Kern aber nicht. Im Auftrag des Stadtmuseums Aarau kümmert sich eine Gruppe von «Kernianern» um die Geschichte des Unternehmens.
      Video, 5 Min
    • 10 vor 10 vom 26.08.2021
      Briefpost kostet bald mehr, erneute Eskalation in Kabul, Covid-Zertifikat soll das öffentliche Leben am Laufen halten, erste Countdown-Ampel der Schweiz steht in Bern
      Video, 28 Min
    • 70 Jahre Kriegsende: Duttweilers Silos
      Fast genau vor 70 Jahren - am 8. Mai 1945 - verkündeten Kirchen-glocken auch hier-zulande das Ende des zweiten Weltkrieges. Als neutrales Land blieb die Schweiz von den eigentlichen Kriegshandlungen verschont. Der Wunsch nach einer unabhängigen Versorgung der Bevölkerung führte damals auch zu ausser
      Video, 2 Min