Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Webvideos für Kinder In zwei Kulturen zu Hause

Wenn Eltern in die Schweiz einwandern – wie schaffen ihre Kinder den Spagat zwischen zwei Nationen? Das Format «Mini zwei Dihei» gibt einen Einblick. Da ist zum Beispiel Zana. Sie lebt in Basel, ihre Eltern kommen aus dem Kosovo. Dort fühlt sich Zana auch mehr zu Hause als in der Schweiz.

Video
Zana: Kosovo & die Schweiz (Staffel 2, Folge 4)
Aus Mini zwei Dihei vom 02.09.2020.
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 35 Sekunden.

Auch mit dabei in der zweiten Staffel der Videoserie: die 12-jährige Mia. Sie ist nicht nur in zwei, sondern sogar in drei Ländern zu Hause.

Video
Mia: Mexiko, Deutschland & die Schweiz (Staffel 2, Folge 1)
Aus Mini zwei Dihei vom 12.08.2020.
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 24 Sekunden.

Auch Gracie ist nicht nur in der Schweiz zu Hause. Ursprünglich stammt sie aus den USA. Wegen des Berufs ihrer Mutter zog die Familie nach Basel in die Schweiz. Der Anfang war hart, aber unterdessen gefällt es Gracie so gut in der Schweiz, dass sie nicht mehr zurück möchte.

Video
Gracie: USA & die Schweiz (Staffel 2, Folge 2)
Aus Mini zwei Dihei vom 19.08.2020.
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 16 Sekunden.

Das SRF-Kinderprogramm «Zambo» hat schon letzten Sommer Kinder besucht, die sich neben der Schweiz auch noch in einem anderen Land heimisch fühlen.

Alle Folgen von «Mini zwei Dihei» finden Sie im SRF-Player oder auf Youtube, Link öffnet in einem neuen Fensterim Browser öffnen.

Mehr Videos auf YouTube bei «SRF Kids»

Box aufklappenBox zuklappen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen