Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Podcast «Zambo-Bus» Wenn die Angst übermächtig wird

Kinderreporterin Matilda hat nach einem schlimmen Erlebnis manchmal so grosse Angst, dass sie nicht alleine oder auswärts schlafen kann. Weil sie das nicht einfach hinnehmen will, tut sie etwas dagegen: Sie spricht mit einer Psychotherapeutin darüber.

Angst zu haben ist ganz normal. Und sogar richtig wichtig: Sie beschützt dich davor, Dummheiten oder waghalsige Sachen zu machen, die gefährlich sein könnten. Es gibt aber auch Ängste, die grösser werden können, als nötig. Die können Menschen sogar daran hindern, ein normales Leben zu führen.

So ist es bei Kinderreporterin Matilda (12), du kennst sie im Treff als Himmbeer04. Sie hat dort einen Blog über ihre «übermässige Angst» geschrieben. Seit einem schlimmen Erlebnis vor 2 Jahren, hat sie Mühe zum Einschlafen und Angst vor dem Alleinsein. Im Podcast erzählt sie dir von diesem Erlebnis und der Angst, die sie seither begleitet. Und warum sie sich entschlossen hat, etwas dagegen zu unternehmen.

Audio
Wenn die Angst übermächtig wird
35:16 min, aus Zambo-Bus Podcast für Kinder vom 11.11.2021.
abspielen. Laufzeit 35:16 Minuten.

Tipps gegen übermässige Angst

Box aufklappen Box zuklappen
  • Sprich mit deinen Eltern, deinem Götti, deiner Lehrerin oder sonst jemandem darüber, dem du vertraust. Manchmal braucht das Mut, aber es befreit schon sehr!
  • Es ist wichtig zu wissen, dass du der Angst nicht machtlos ausgeliefert bist. Für jedes Problem gibt es auch eine Lösung.
  • Hol dir Hilfe bei Profis, z.B. der Schulspsychologin oder den Fachleuten des gratis Sorgentelefons 147 von Pro Juventute – sie wissen, was zu tun ist.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen