Zum Inhalt springen

Header

Audio
Uuuund Action!
Aus SRF Kids Reporter:in vom 24.11.2022.
abspielen. Laufzeit 29 Minuten 52 Sekunden.
Inhalt

SRF Kids Reporter:in «Uuund Action!» – Mael dreht selber Filme

Kinderreporter Mael ist 9 Jahre alt und bereits Filmemacher. Er zeigt dir im Podcast, wie er Filme auf seinem Handy dreht und bearbeitet. An der Kinderuni lernt er zudem, wie man Filme ohne Kamera macht.

Filme machen ist Maëls grosse Leidenschaft

Schon dreissig Filme hat Kinderreporter Maël (9) gedreht und geschnitten. Zum Teil sind es sehr kurze Videos, andere Filme dauern fast fünf Minuten. Sein neustes Werk ist der Horror-Film «The Kill of Horror». Dieser ist während den Sommerferien in Frankreich entstanden. Vorsicht: Die Filme sind ein wenig gruselig. Gut zu wissen für dich: Alle Szenen sind gespielt und auch das Blut ist natürlich nicht echt.

Maël arbeitet mit dem Programm «iMovie». Aber auch andere Programme geben dir sehr viele Möglichkeiten, Filme zu drehen und zu bearbeiten. Schau am besten mit einer erwachsenen Person, welche Programme kostenlos und gut sind und probiere dann einfach aus. Oder du schaust dir auf YouTube ein paar Tutorials an, wie man mit den Programmen coole Filme machen kann.

Maël filmt seine Videos mit dem Handy oder mit dem Tablet. Früher funktionierte die Film-Produktion ganz anders. Ein Film bestand nicht aus Daten, sondern du konntest ihn in die Hand nehmen, in Form eines Filmsteifens auf einer Filmrolle. An der Kinderuniversität Zürich erfährt unser Kinderreporter wie man mit solchen Filmstreifen sogar Filme ohne Kamera machen kann.

Und so sieht der Film aus, den Maël und die anderen Kinder im Workshop produziert haben. Cool, oder?!

Video
Farbensturm
Aus SRF Kids vom 24.11.2022.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 51 Sekunden.

Du machst selber auch Filme? Dann schreib uns, wie du dabei vorgehst im Treff.

Deine Mission mit dem «SRF Kids Reporter:in» Bus!

Du hast eine Idee für «SRF Kids Reporter:in»? Dann nix wie los:

  • Schick eine Nachricht an 076 317 44 44,
  • schreib einen Blog im «Treff» auf srfkids.ch
  • oder sende eine Email an redaktion@srfkids.ch.

Das «SRF Kids»-Team ist gespannt auf deine Ideen!

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen