Zum Inhalt springen

Header

Notebook und Smartphone zeigen SRF.ch im Light und Dark Mode
Legende: SRF
Inhalt

In eigener Sache SRF-Webseite und News Apps neu mit Dark Mode

Wer Computer, Tablet oder Smartphone im Dark Mode benutzt, kann seit Kurzem bereits srf.ch in einem dunklen Design geniessen. Nun sind auch unsere News-Apps für Android und iOS dafür angepasst worden.

Seit Kurzem lässt sich die SRF-Webseite in einem dunklen Design anzeigen. Auch die SRF-News-Apps für Android und für iOS sind neu für den «Dark Mode» optimiert verfügbar. Wir kommen damit einem grossen Nutzer-Wunsch nach.

Bildvergleich

Regler nach links verschiebenRegler nach rechts verschieben
Legende:SRF Dark ModeDer Light und der Dark Mode von SRF.ch und der SRF News AppSRF

Zur Lancierung des Dunkelmodus sind noch nicht alle Webseiten-Elemente und -Inhalte auf srf.ch im für den Dark Mode optimierten Design umgesetzt. Der Grossteil ist bereits «dunkel» verfügbar, hier und dort gibt es aber noch «helle» Elemente – so beispielsweise die «Live und Resultate»-Übersicht bei SRF Sport, das TV-Programm, verschiedene Formulare wie das Anmelden bei den Kommentaren oder von Drittdiensten eingebundene Inhalte.

Über die nächsten Monate werden laufend weitere Bestandteile von srf.ch für den Dark Mode optimiert. Auch die SRF-Meteo-App wird demnächst den Dark Mode unterstützen. Bei der Sport App gibt es aktuell andere Prioritäten, wie spezielle Funktionen für die kommende Fussball-EM und für die Olympiade.

Notebook und zwei Smartphones zeigen SRF.ch und die SRF-News-App mit aktiviertem Dark Mode
Legende: Dark Mode auf SRF.ch und in der SRF News App Nutzer:innen mit aktiviertem Dark Mode können SRF.ch und die SRF News App neu auch mit dunklem Design geniessen. SRF

Den Dark Mode aktivieren

Um in den Genuss des Dark Mode für SRF.ch und die Apps zu kommen, muss man nichts Spezielles unternehmen. Wer sein Betriebssystem im Dunkelmodus nutzt, erhält SRF.ch und die News App automatisch mit dem für den Dark Mode optimierten dunklen Design angezeigt.

Webseite und Apps übernehmen die Einstellung des jeweiligen Betriebssystems – ist es auf hell eingestellt, bleibt SRF.ch und die SRF News App wie gewohnt in einem von weiss dominierten Design; ist stattdessen der Dunkelmodus aktiviert, präsentiert sich SRF.ch im Browser und die SRF News App in einem neuen dunklen Design.

… in iOS und iPadOS

In den Systemeinstellungen auf dem iPhone oder iPad lässt sich das «Erscheinungsbild» unter «Anzeige & Helligkeit» einstellen. Hier kann zwischen «Hell» und «Dunkel» gewählt werden. Zusätzlich kann das System veranlasst werden, zu fixen Uhrzeiten oder automatisch zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang am aktuellen Ort zwischen dem hellen und dem dunkeln Modus umzuschalten.

Alternativ (und schneller) kann das System auch über ein Steuerelement im Kontrollzentrum zwischen den beiden Modes umgeschaltet werden.

… in Android

In Android 10 findet man den Dark Mode in den Systemeinstellungen unter «Display». Auch im Google-Betriebssystem lässt sich über ein «Quick-Setting» über die Notification-Bar schnell zwischen den Modes umschalten.

… in Windows

Bei Windows 10 kann in den Windows-Einstellungen unter «Farben» beim Abschnitt «Standard-App-Modus auswählen» der gewünschte Modus ausgewählt werden. In Windows 10 wieder auf den hellen Modus zurück-gewechselt werden kann ebenfalls über die Windows-Einstellungen «Farben», nun aber über die Auswahlliste «Farbe auswählen».

… in macOS

Auf dem Mac lässt sich das «Erscheinungsbild» des Betriebssystems in den Systemeinstellungen unter «Allgemein» konfigurieren. Die Auswahl besteht aus «Hell», «Dunkel» und «Automatisch». Bei letzterer Option wird das Aussehen des Systems automatisch dem Verlauf des Tages angepasst.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Adrian Weber  (Pöbel)
    Vielen Dank für diese sehr willkommene Verbesserung, die übrigens auch Akku spart. Kann den Dark-Mode wärmstens empfehlen ;)

    @srf: Ist bekannt, in welchem Zeithorizont die "ablehnen"-Funktion wieder aufgeschalten wird? Diese fand ich hilfreich, um ein differenzierteres Bild zu den Meinungen zu erhalten. Vielen Dank
    1. Antwort von Ablehnen-Funktion (SRF)
      @Adrian Weber Danke für's Feedback. Hier gibt's die ausführliche Antwort zur "Ablehnen"-Funktion: https://www.srf.ch/sendungen/hallosrf/publikumsfragen/multimedia/multimedia-kann-man-kommentare-wieder-bewerten.
  • Kommentar von Yann Pernollet  (Nachdenklicher)
    Besten Dank @srf. Das ist mal eine erfreuliche Nachricht. Der Dark Mode ist für mich sehr angenehm.
    Ein Kritikpunkt/ Verbesserungsvorschlag erlaube ich mir dennoch… Schaut doch bitte das Ihr eure Netiquette korrekt umsetzt. Politisch oder persönliche Meinungen eines Prüfers haben da nichts zu suchen. Besten Dank und weiter so.
  • Kommentar von Silvan Laube  (Laube)
    Danke SRF, find ich begrüssenswert.
    Dass es standardmässig die Einstellung vom OS übernimmt ist cool, aber noch besser wäre wenn man es in den Einstellungen der App selbst auch gleich ändern könnte. Grad wenn mal irgend ein Inhalt nicht optimiert ist will man vielleicht kurzzeitig switchen, oder Dark Mode nur nachts nutzen...
    1. Antwort von Fabian Gut  (MonsieurBon)
      Oder wenn man den Dark Mode auf einem älteren Android nutzen möchte...