Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Schweiz ändert ihre Ausschaffungspraxis für afghanische Asylbewerber:innen nicht.
Keystone
abspielen. Laufzeit 25:59 Minuten.
Inhalt

Die Schweiz hält an Ausschaffungen nach Afghanistan fest

Die Sicherheitslage in Afghanistan hat sich in den letzten Wochen verschlechtert. Trotzdem will die Schweiz weiterhin Menschen nach Afghanistan abschieben. Was bedeutet das für die abgewiesenen afgahnische Asylbewerber:innen?

Download

Die weiteren Themen:

  • Im Iran wird heute der ultrakonservative Ebrahim Raisi als neuer Präsident vereidigt. Was bedeutet das für das Land?

  • Das höchste französische Gericht hat den Staat zu einer Busse wegen der schlechten Luftqualität in den Städten verurteilt. Wie hoch ist die Luftverschmutzung in den Städten?

  • Der australische Sender Sky News unter Rupert Murdoch baut sein Empfangsgebiet weiter aus. Dem Sender wird Fake News und Propaganda vorgeworfen. 

Mehr von «4x4 Podcast»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen