Zum Inhalt springen

Header

Audio
Knapp 55 Prozent der Stimmbevölkerung von Moutier haben sich für den Wechsel in den Kanton Jura ausgesprochen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 25:35 Minuten.
Inhalt

Jurakonflikt: «Damit ist die letzte Etappe genommen»

Der Wechsel der Gemeinde Moutier vom Kanton Bern in den Kanton Jura ist beschlossen: Knapp 55 Prozent der Stimmbevölkerung in der Kleinstadt haben sich dafür ausgesprochen. Ist die Jura-Frage damit endgültig geklärt? Politikwissenschaftler Sean Müller nimmt Stellung.

Jetzt hören
Download

Die weiteren Themen:

  • Über 100 Tote, darunter auch Kinder und Jugendliche: Die Gewalt in Burma eskaliert weiter. Ein Massenmord an der eigenen Bevölkerung sei das, sagt der UN-Sondergesandte für Menschenrechte in Burma.
  • Der Westen hat Sanktionen verhängt gegen China. Das ewige Streitthema: die chinesische Provinz Xinjiang. An einer Medienkonferenz bezeichnete China die Einmischung westlicher Länder beim Umgang mit der Minderheit der Uiguren als «politische Manipulation». Von einem Völkermord könne keine Rede sein.
  • Im Süden der USA gebe es eine gewaltige Migrationskrise. Das konnte man in den vergangenen Tagen und Wochen immer wieder lesen. Oder: US-Grenzstädte würden von Migrantinnen und Migranten regelrecht überrannt. USA-Korrespondent Matthias Kündig hat sich von der Situation an der Südgrenze der USA selbst ein Bild gemacht.