Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sie haben keinen Bock mehr auf die EU: Nur noch wenige Junge in der Schweiz sind für einen Beitritt.
Keystone SDA
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

«Politik bedeutet, dass man für etwas kämpft, das richtig ist»

Die Jungen in der Schweiz haben keinen Bock mehr auf die EU: Gerade mal 6,5 Prozent der 18- bis 34-Jährigen sind heute noch für einen Beitritt. Wie lässt sich das erklären? Fragen wir einen, dessen Herz immer noch für die EU schlägt.

Download
  • Sparen lohnt sich wieder, Schulden machen nicht... Die Zeit der Negativzinsen ist vorbei. Die Schweizerische Nationalbank hat den Leitzins gestern erneut erhöht – er beträgt nun 0,5 Prozent. Damit will die Nationalbank die weiter steigende Inflation bekämpfen.
  • Das ist mal ein Spagat. Im Ukraine-Krieg gibt sich der türkische Präsident Erdogan einerseits als Vermittler. Diese Woche hat die Türkei einen Gefangenenaustausch verhandelt. Auf der anderen Seite positioniert sich Erdogan auch mit dieser Aussage: Er erwarte, dass Russland die besetzten Gebiete in der Ukraine zurückgebe, sobald ein Frieden hergestellt sei.
  • Italien wählt am Sonntag ein neues Parlament. Der Wahlkampf geht langsam zu Ende, heute findet in Rom noch eine grosse Schlusskundgebung statt. Die Parteien haben ihren Wahlkampf aber nicht nur auf der Strasse geführt, sondern auch in den sozialen Medien. Erstmals haben sie auf Tiktok gesetzt. Sie wollen damit jene erreichen, die erstmals im Leben wählen gehen. Ob die Taktik aufgeht, ist allerdings fraglich.

Mehr von «4x4 Podcast»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen