Zum Inhalt springen

Header

Audio
Erneute Gefechte zwischen Armenien und Aserbaidschan in der Region Berg-Karabach.
Keystone
abspielen. Laufzeit 25:58 Minuten.
Inhalt

«Seit Kriegsende gab es immer wieder Spannungen.»

Zwischen Armenien und Aserbaidschan kam es gestern wieder zu tödlichen Kampfhandlungen. Dies obwohl ein Waffenstillstand mit russischer Hilfe verhandelt wurde. Wieso bricht der Konflikt in der Region Berg-Karabach immer wieder aus? Darüber reden wir mit der Kaukasus-Expertin Silvia Stöber. 

Download

Die weiteren Themen:

  • In Uganda kam es gestern Nachmittag zu zwei Anschlägen. Was weiss man darüber?
  • Bei einem Test soll Russland einen eigenen Satelliten zerstört haben. Dadurch seien Trümmer entstanden, die die Weltraumsicherheit gefährden, sagen die USA. Was können solche Trümmer anrichten?
  • An Schulen häufen sich die Ansteckungen. Doch die Schulen deswegen zu schliesen - davon rät eine neue Studie ab.

Mehr von «4x4 Podcast»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen