Zum Inhalt springen

Header

Audio
Seit über einem Monat ist Krieg in der Ukraine
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 46 Sekunden.
Inhalt

Seit über einem Monat ist Krieg in der Ukraine

Trotz ihrer offenbaren Übermacht ist es der russischen Armee bisher nicht gelungen, eine grössere ukrainische Stadt einzunehmen. Warum?Der Militär-Experte der Neuen Zürcher Zeitung und Oberstleutnant im Heeresstab der Schweizer Armee, George Häsler gibt Auskunft. 

Weitere Themen:

  • Der Rechtsextremismus in der Ukraine. Die Ukraine werde von Neonazis gelenkt, so der ursprüngliche Vorwurf des russischen Präsidenten Vladimir Putin. Für ihn mit ein Grund, in die Ukraine einzumarschieren. Fakt ist: Auch in der Ukraine gibt es Nazis - das sogenannte Asow-Regiment etwa.
  • Im Ukraine-Krieg werden längst nicht nur militärische Ziele getroffen. Neben zivilen Gebäuden, wie Spitälern oder Wohnhäusern, sind in den vergangenen Wochen auch wichtige Kulturgüter zerstört worden. Die UNO-Organisation für das Weltkultur-Erbe, die UNESCO, ist darum nun aktiv geworden.
  • Und wir blicken zurück in der Geschichte und schauen unseren Umgang mit Geflüchteten im Laufe der Zeit an.

Mehr von «Best of - SRF 4 News»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen