Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

mit Brigitte Frizzoni, Institutsleitung Populäre Kulturen der UZH

Jetzt hören

Brigitte Frizzoni ist Leiterin der Abteilung Populäre Kulturen an der Universität Zürich. Ursprünglich Primarlehrerin, entschied sie sich für ein weiteres Studium der Literatur und Filmwissenschaften. Sie doktorierte mit einer Arbeit über Krimis. Wir sprechen mit Brigitte Frizzoni darüber, warum bestimmte Bücher, Filme und Fernsehserien so gut bei den Menschen ankommen. Und wir sprechen mit ihr über die Rolle der Popkultur beim moralischen Fortschritt der Gesellschaft.