Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Warum ausgerechnet Marguerite Bays?

Warum ausgerechnet Marguerite Bays? / Friedrich Nietzsche und die Folgen / Neues aus Religionen und Kirchen

Download

Warum ausgerechnet Marguerite Bays?

Heute wird die Westschweizerin Marguerite Bays in Rom heiliggesprochen. Doch was genau zeichnet die Mystikerin aus? Was soll sie zum Vorbild machen? Simone Curau-Aeppli, die Präsidentin des Schweizerischen Katholischen Frauenbunds sieht in der neuen Schweizer Heiligen ein Vorbild in Sachen Care-Arbeit.
Autorin: Kathrin Ueltschi

Serie Bücherherbst 2:
Friedrich Nietzsche und die Folgen

Zum 175. Geburtstag des Philosophen wagt man sich in Basel kritisch an Nietzsches Begriff vom «Übermenschen». Nietzsches Schwester und Nachlassverwalterin Elisabeth Förster-Nietzsche sorgte dafür, dass die Nazis den Begriff menschenfeindlich korrumpierten. Was ist also von Nietzsche und dem Übermenschen heute noch zu halten?

News aus Religionen und Kirchen

Redaktion: Judith Wipfler