Zum Inhalt springen

Header

CH-Musik
Legende: SRF / Sébastien Thibault
Inhalt

Tschaikowsky an der Limmat

Das Tonhalle-Orchester Zürich und sein neuer Chefdirigent Paavo Järvi widmen sich auf ihrer ersten gemeinsamen CD der Musik von Piotr Illitsch Tschaikowsky. Darauf zu finden nebst der bekannten 5. Sinfonie die deutlich seltener zu hörende Sinfonische Fantasie «Francesca da Rimini». 

Camille Saint-Saëns schreibt über dieses düster gefärbte Werk: «...der zarteste, der freundlichste aller Menschen hat hier einem wütenden Sturm freien Lauf gelassen und ebenso wenig Mitleid für seine Interpretation und Zuhörer an den Tag gelegt wie Satan für die Sünder. Aber das Talent und die erstaunliche Technik des Autors sind so gross, dass die Verurteilten nur Vergnügen empfinden werden...».

Peter I. Tschaikowsky: Francesca da Rimini. Sinfonische Fantasie nach Dante op. 32
Tonhalle-Orchester Zürich
Ltg: Paavo Järvi

CD: Tchaikovsky: Symphony No. 5. Francesca da Rimini
Label: Alpha Classics (2020)

- -

Ottorino Respighi: Pini di Roma. Sinfonische Dichtung
Tonhalle-Orchester Zürich
Ltg: Rudolf Kempe

CD: 100 Jahre Neue Tonhalle Zürich. Chefdirigenten dirigieren das Tonhalle-Orchester Zürich. Volkmar Andreae, Hans Rosbaud, Rudolf Kempe, David Zinman
Label: RCA Classics (1995)