Zum Inhalt springen

Header

Concerto
Legende: SRF / Sébastien Thibault
Inhalt

Im Sog des Cellos von Benjamin Kruithof

Peter Tschaikowsky: Rokoko-Variationen op. 33
Benjamin Kruithof, Cello
Nordwestdeutsche Philharmonie
Ltg: Conradvan Alphen

Edvard Grieg: Aus Holbergs Zeit. Suite im alten Stil op. 40
Bearbeitung für Klavier zu 4 Händen
Vilija Poskute, Klavier
Tomas Daukantas, Klavier

Maurice Ravel: Ma mère l'oye. Ballett
Orchestre National des Pays de la Loire
Ltg: John Axelrod

Musik 15 - 16 Uhr

Johann Sebastian Bach: Präludium D-Dur BWV 874 (aus «Das Wohltemperierte Klavier», Band 2)
Cédric Pescia, Klavier

Antonio Vivaldi: Arie «Mentre dormi, amor fomenti» aus der Oper «L'Olimpiade»
(Bearbeitung für Klarinette und Orchester)
Martin Fröst, Klarinette
Concerto Köln
Leitung: Alexander Scherf

Wolfgang Amadeus Mozart: 1. Satz (Allegro con spirito) aus der Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 «Haffner»
Millenium Orchestra
Leitung: Leonardo García Alarcón

Jean Baptiste Edouard Dupuy: 2. Satz (Andante sostenuto) aus dem Fagottquintett a-Moll
Donna Agrell, Fagott
Marc Destrubé, Violine
Franc Polman, Violine
Yoshiko Morita, Bratsche
Albert Brüggen, Cello

Henri Herz: 1. Satz (Allegro moderato) aus dem Klavierkonzert Nr. 7 h-Moll op. 207
Howard Shelley, Klavier
Tasmanian Symphony Orchestra
Leitung: Howard Shelley

Franz Schubert: Am Tage Aller Seelen. Lied D 343
Malena Ernman, Mezzosopran
Mats Bergström, Gitarre

George Onslow: 2. Satz (Scherzo) aus dem Bläserquintett F-Dur op. 81
Ma'alot Quintett

Ferdinand Ries: 4. Satz (Finale) aus der Sinfonie Nr. 8 Es-Dur
Zürcher Kammerorchester
Leitung: Howard Griffiths

Mehr von «Concerto»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen