Zum Inhalt springen

Header

Audio
Verena Renhorn lebt seit über fünfzig Jahren in Schweden.
zVg
abspielen. Laufzeit 16:16 Minuten.
Inhalt

Verena Renhorn aus Trelleborg – der südlichsten Stadt in Schweden

Verena Renhorn war Swissair-Hostess, als sie 1962 mit einer Freundin für ein paar erholsame Tage nach Stockholm flog. Am Hafen lernte sie ihren künftigen Mann kennen: «Er lud mich auf einen Kaffee ein und dann hat es gefunkt zwischen uns!» 

Download

Über fünfzig Jahre ist es her, seit die Zürcherin der Liebe wegen nach Schweden ausgewandert ist. Heute lebt Verena Renhorn in der kleinen Stadt Trelleborg. Es ist die südlichste Stadt Schwedens und liegt rund dreissig Kilometer von Malmö entfernt. Verena Renhorn ganz in der Nähe des Strandes: «Die Ostsee ist wunderbar und von meiner Wohnung aus blicke ich ins Grüne.»

«Die Schweden sind sehr hilfsbereit»

Mit ihren 86 Jahren, ist Verena Renhorn trotz Arthrose emsig unterwegs: «Ich fahre immer noch Auto und gehe oft spazieren. Im Kopf bin ich voll da, das ist ein Geschenk!» Wenn sie Hilfe braucht, kann sie sich auf ihre Nachbarn und Freunde verlassen: «Die Schweden sind ungeheuer offenherzig und hilfsbereit.»

Gespielte Musik

Mehr von «Die fünfte Schweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen