Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine Äthiopierin hält ein Bild des Premierministers Abiy Ahmed während der Wahlkampfkundgebung der Prosperity Party im Nationalstadion in Addis Abeba, Äthiopien, 15. Juni 2021.
Keystone
abspielen. Laufzeit 04:56 Minuten.
Inhalt

Äthiopien: Vom Friedensnobelpreisträger zum Kriegsherrn

Äthiopien wählt ein neues Parlament. Ministerpräsident und Friedensnobelpreisträger Abiy Ahmed wird die Wahlen mit seiner neuen Partei gewinnen. Abiy Ahmed versprach 2018 den Menschen Freiheit und Demokratie. Doch die Probleme nahmen zu - bis zum blutigen Bürgerkrieg. Wie konnte es soweit kommen?

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen