Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Axpo soll mit dem Darlehen im Notfall bereits getätigte Stromgeschäfte finanziell absichern können.
KEYSTONE/Michael Buholzer
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

Axpo erhält trotz hohen Renditen Unterstützung vom Bund

Der Bundesrat spannt den Rettungsschirm auf und stützt mit Notrecht den Schweizer Energiekonzern Axpo mit bis zu vier Milliarden Franken. Das Pikante: Der Staatskonzern Axpo erzielt zurzeit dank hohen Strompreisen hohe Renditen. Trotzdem hat er sich diese Geldspritze gesichert.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen