Zum Inhalt springen

Header

Audio
Justizministerin Baume-Schneider will offenbar das Kontingent für Aufenthaltsbewilligungen aus Drittstaaten reduzieren.
KEYSTONE/Peter Schneider
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 53 Sekunden.
Inhalt

Baume-Schneider will Zuwanderung aus Drittstaaten begrenzen

Bei der Einwanderung aus Drittstaaten kann der Bundesrat jährlich neu entscheiden, wie viele Bewilligungen erteilt werden. Recherchen von Radio SRF zeigen nun, dass Justizministerin Elisabeth Baume-Schneider dieses Kontingent reduzieren will. Das kommt nicht überall gut an.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen