Zum Inhalt springen

Header

Audio
Uni-Absolventinnen und -absolventen aus bildungsfernen Haushalten sind eher die Ausnahme als die Regel. (Symbolbild)
KEYSTONE/Alexandra Wey
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 30 Sekunden.
Inhalt

Bildungsaufstieg in der Schweiz eher die Ausnahme

In der Schweiz sind Bildungsaufsteiger und -aufsteigerinnen eher die Ausnahme. Das zeigen neue Zahlen des Bundesamts für Statistik. Während nur 27 Prozent der Kinder aus bildungsfernen Familien studieren, sind es bei Kindern mit Akademikereltern 70 Prozent. Woran liegt das?

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen