Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Zivilschutz wird das Staatssekretariat für Migration bei der Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine unterstützen.
Keystone (Archivbild)
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 17 Sekunden.
Inhalt

Bundesrat bietet Zivilschutz auf

Seit Beginn des Ukraine-Krieges hat die Schweiz über 25'000 Schutzsuchende aufgenommen. Eine grosse Zahl, die der Bund nicht mehr allein stemmen kann. Nun hat der Bundesrat den Zivilschutz aufgeboten, um die Fluchtbewegungen bewältigen zu können.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen