Zum Inhalt springen

Header

Audio
US-Aussenminister Anthony Blinken ist in Afrika unterwegs.
KEYSTONE
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 7 Sekunden.
Inhalt

Die USA suchen Freunde in Afrika

US-Aussenminister Anthony Blinken ist am Montag zu einem mehrtätigen Besuch nach Afrika gereist. Er besucht Südafrika, Ruanda und Kongo. Washington will Demokratie und offene Gesellschaften in Afrika fördern und den Einfluss Chinas und Russlands zurückdrängen. Wie kommt diese Strategie in Afrika an?

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen