Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bei den Dreharbeiten zur Filmserie «missing steps»: Rechts im Bild ist der Regisseur Charles Okafor, in der Mitte der Hauptdarsteller ebenfalls aus Nigeria, daneben eine Statistin aus der Schweiz.
Keystone
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 15 Sekunden.
Inhalt

Filme sollen Migranten abschrecken

Die Schweiz macht zur Zeit einen umstrittenen Versuch in Prävention: Sie produziert eine Fernseh-serie, die Menschen in Nigeria vor Augen führen soll, wie gefährlich der Weg in den Norden ist und wie hart das Leben hier sein kann. So will die Schweiz Nigerianerinnen und Nigerianer von der Migration abhalten. In den letzten Tagen drehte eine nigerianische Filmcrew in der Schweiz für die Serie. Ein Besuch auf dem Filmset.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen