Zum Inhalt springen

Header

Audio
Zu je 14 Jahren Haft sind Alexander Alexandrov und Evgeni Erofeev verurteilt worden, unter anderem wegen «aggressiver Kriegsführung» gegen die Ukraine, «Unterstüzung einer terroristischen Gruppe» und «illegalem Grenzübertritt».
Reuters
abspielen. Laufzeit 40 Minuten 44 Sekunden.
Inhalt

Haft oder Gefangenen-Austausch für zwei russische Soldaten?

Ein Gericht in Kiew hat zwei Russen verurteilt; sie haben in der Ostukraine für die Separatisten gekämpft. Unklar bleibt, ob die Männer reguläre russische Soldaten sind – und ob sie die Strafe absitzen müssen oder gegen die Ukrainerin Sawtschenko ausgetauscht werden, die in Russland inhaftiert ist.

Download

Ein Gericht in Kiew hat zwei Russen verurteilt, weil sie in der Ostukraine für die Separatisten gekämpft haben. Unklar bleibt, ob die Männer reguläre russische Soldaten sind. Unklar ist auch, ob sie ihre Strafe absitzen müssen oder gegen die Ukrainerin Sawtschenko ausgetauscht werden, die in Russland inhaftiert ist.

Einzelne Beiträge

Gespielte Musik

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen