Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild Hassverbrechen: Trauerbekundungen nach dem Attentat auf die Synagoge in der deutschen Stadt Halle.
Keystone-sda
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Hate Crimes finden Eingang in die Kriminalstatistiken

Sogenannte Hate Crimes sind Hassverbrechen vor allem gegen Ausländerinnen und Ausländer, gegen Homosexuelle oder andere geschlechtliche Minderheiten. Wie viele solcher Taten es in der Schweiz gibt, weiss man nicht, denn sie werden nicht flächendeckend erfasst. Das ändert sich nun, aus guten Gründen.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen