Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild. Hungersnot in Südsudan.
Keystone
abspielen. Laufzeit 44:55 Minuten.
Inhalt

Hunger auf der Welt nimmt zu

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UNO, die FAO in Rom, schlägt Alarm. Schon vor der Corona-Krise habe der Hunger auf der Welt zugenommen. Die UNO befürchtet gar, die Zahl der Hungernden könnte sich bis Ende Jahr verdoppeln.

Einzelne Beiträge

Echo der Zeit
Audio
Hunger auf der Welt nimmt zu Box aufklappen Box zuklappen
02:12 min, Franco Battel
abspielen

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UNO, die FAO in Rom, schlägt Alarm. Schon vor der Corona-Krise habe der Hunger auf der Welt zugenommen. Die UNO befürchtet gar, die Zahl der Hungernden könnte sich bis Ende Jahr verdoppeln.

Echo der Zeit
Audio
Trumps Lehrstück in Sachen Wahlkampf Box aufklappen Box zuklappen
02:54 min, Matthias Kündig
abspielen

US-Präsident Donald Trump kündigte per Twitter an, er werde bald per Verfügung die Einwanderung in die USA zeitweise aussetzen, um die Arbeitsplätze der US-Bürger zu schützen. Die Botschaft sei das Wichtigste, sagt der USA-Korrespondent.

Echo der Zeit
Audio
Aussenhandel in Zeiten der Corona-Krise Box aufklappen Box zuklappen
05:21 min, Beat Soltermann
abspielen

Die Schweizer Exporte haben im März wie auch im gesamten ersten Quartal zugelegt, andere Branchen hingegen spüren bereits den Gegenwind der Corona-Krise. Gespräch mit Wirtschaftsprofessor Reto Föllmi von der Universität St. Gallen.

Echo der Zeit
Audio
Corona-Medikament - Biotech-Unternehmen mischen mit Box aufklappen Box zuklappen
04:35 min, Lucia Theiler
abspielen

Grosse Pharma-Firmen stecken viel Geld und Zeit in die Entwicklung eines Medikamentes gegen das Corona-Virus. Aber auch kleinere Schweizer Firmen, zum Beispiel aus der Biotechnologie, richten jetzt ihre Kapazitäten neu aus. Das ist für sie nicht ohne Risiko.

Echo der Zeit
Audio
Coiffeursalons in den Startlöchern Box aufklappen Box zuklappen
05:01 min, Peter Maurer
abspielen

In den rund 11'000 Coiffeur-Geschäften in der Schweiz bereitet man sich auf einen Neustart nach Corona vor. Denn der Coiffeur-Alltag wird ab Montag ein anderer sein als noch vor sechs Wochen.

Echo der Zeit
Audio
Wieviel ist ein Menschenleben wert? Box aufklappen Box zuklappen
05:51 min, Beat Soltermann
abspielen

Der Bundesrat muss in der Corona-Krise die unterschiedlichsten Risiken gegeneinander abwägen. Solche Güterabwägungen gehören zum politischen Geschäft. Doch wie wägt der Staat fair ab? Gespräch mit Martin Lengwiler, Geschichtsprofessor an der Universität Basel.

Echo der Zeit
Audio
Internationaler Postverkehr durchlebt schwierige Zeiten Box aufklappen Box zuklappen
04:32 min, Fredy Gsteiger
abspielen

Eine Unmenge an Postsendungen bleibt wegen der Corona-Krise weltweit liegen. Der Uno-Weltpostverein will den Postverkehr wieder in die Gänge bringen. Gerade in Krisen- und Quarantäne-Zeiten ist die Postzustellung wichtig. Ein Problem dabei: Weltweit gibt es in vielen Ländern gar kein Adresssystem.

Echo der Zeit
Audio
Irak liest und schreibt Box aufklappen Box zuklappen
07:14 min, Susanne Brunner
abspielen

Die irakische Regierung lockert die Corona-Massnahmen, ab heute ist auch Bagdads beliebter Büchermarkt wieder offen. Trotz Kriegen und Krisen wird in Irak viel gelesen. Was lesen Irakerinnen und Iraker am liebsten? Und worüber schreiben sie?