Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bei den Protesten geht es um den Tod einer 22-jährigen Iranerin.
AP Photo
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 54 Sekunden.
Inhalt

Iran-Proteste: Kopftuchfrust bestand schon seit Jahren

Nach dem Tod einer jungen Frau, wird in Iran seit Tagen in diversen Städten heftig demonstriert. Kritisiert wird die Sittenpolizei und deren Umgang mit der Kopftuchpflicht. Frauen verbrennen öffentlich ihre Kopftücher. Im Gespräch erklärt der Iran-Experte Adnan Tabatabai, warum gerade dieser Fall so massive Reaktionen auslöst.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen