Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Aare vor dem AKW Gösgen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 41:00 Minuten.
Inhalt

Kernkraftwerke müssen beim Hochwasserschutz über die Bücher

Als Folge der Reaktorkatastrophe von Fukushima startete der Bund eine grosse Studie: Was würde bei extremem Hochwasser der Aare entlang passieren? An diesem Fluss liegen diverse Städte und mehrere AKW. Nun liegt die Studie vor. Mit Folgen für die Betreiber der Kernkraftwerke.

Einzelne Beiträge

Echo der Zeit
Audio
Kernkraftwerke müssen beim Hochwasserschutz über die Bücher Box aufklappen Box zuklappen
04:02 min, Sabine Gorgé
abspielen

Als Folge der Reaktorkatastrophe von Fukushima startete der Bund eine grosse Studie: Was würde bei extremem Hochwasser der Aare entlang passieren? An diesem Fluss liegen diverse Städte und mehrere AKW. Nun liegt die Studie vor. Mit Folgen für die Betreiber der Kernkraftwerke.

Echo der Zeit
Audio
Was können Corona-Selbsttests? Box aufklappen Box zuklappen
04:04 min, Katrin Zöfel
abspielen

Es gibt viele Diskussionen darüber, warum in der Schweiz Corona-Selbsttests noch nicht selbstverständlich sind. Schweizer Wirtschaftsvertreter fordern, man müsse solche Tests endlich nutzen. Die Erwartungen sind hoch, die Skepsis in der Wissenschaft aber auch.

Echo der Zeit
Audio
EZB: Dank Schuldenerlass aus der Krise? Box aufklappen Box zuklappen
06:08 min, Nicoletta Cimmino
abspielen

Schulden streichen und dann an der Zukunft bauen. Das fordert eine Gruppe rund um den französischen Ökonomen Thomas Piketty. Konkret soll die Europäische Zentralbank EZB die Schulden der EU-Staaten abschreiben. Ist das nicht zu einfach? Frage an den Ökonomen Christian Arnsperger von der Universität Lausanne.

Echo der Zeit
Audio
Artenvielfalt: Schlechtes Zeugnis für Schweizer Politik Box aufklappen Box zuklappen
02:47 min, Christine Wanner
abspielen

Die Schweiz unternimmt trotz Biodiversitäts-Strategie zu wenig, um die Vielfalt der Arten zu erhalten. Das steht in einem neuen Bericht der Geschäftsprüfungskommission des Ständerates. Der Bundesrat müsse vor allem in der Landwirtschaftspolitik handeln.

Echo der Zeit
Audio
Der unendliche Reichtum der burmesischen Armee Box aufklappen Box zuklappen
05:20 min, Karin Wenger
abspielen

In Burma ist seit dem Putsch vor fast drei Wochen die Armee an der Macht. Diese Macht ist nicht nur militärisch, sondern auch wirtschaftlich. Denn in den 90er Jahren gründeten die Generäle zwei Konglomerate, die heute grosse Bereiche der burmesischen Wirtschaft kontrollieren.

Echo der Zeit
Audio
Zittau im Dreiländereck vermisst seine Nachbarn Box aufklappen Box zuklappen
07:45 min, Peter Voegeli
abspielen

Die ostdeutsche Stadt Zittau ist mit den Grenzregionen in Tschechien und Polen verwachsen. Wenn nun wegen der Pandemie Grenzkontrollen verstärkt oder wie im Frühling die Grenzen geschlossen werden, ist das Funktionieren des Alltags in der kleinen Stadt gefährdet.

Echo der Zeit
Audio
Urteil im Fall Pierre Maudet Box aufklappen Box zuklappen
03:17 min, Barbara Colpi und Nicoletta Cimmino
abspielen

In Genf stand Staatsrat Pierre Maudet vor Gericht. Ihm wurde Vorteilsannahme vorgeworfen. Nun hat die Richterin, die erstinstanzlich über den Fall zu urteilen hatte, entschieden. Wie begründet die Richterin ihr Urteil?