Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Republik Moldau ist gespalten. Östlich des Flusses Dnister liegt das russisch-dominierte Transnistrien.
SRF
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 17 Sekunden.
Inhalt

Moldau: Eine Republik zwischen den Fronten

Seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine, fürchtet sich die Republik Moldau vor einem ähnlichen Schicksal. Im Osten des kleinen Landes liegt nämlich Transnistrien, ein russisch-dominierter Landstrich, der sich einst von Moldau losgesagt hat. Doch wie gross ist die Bedrohung tatsächlich? Frage an Oliver Jens Schmitt, Professor für osteuropäische Geschichte an der Universität Wien.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen