Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein vermintes Gebiet nahe Izium, Ukraine (02.23).
KEYSTONE/AP Photo/Vadim Ghirda
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 49 Sekunden.
Inhalt

Schweizer Stiftung hilft Ukraine bei Räumung von Landminen

Schätzungen zufolge sind wegen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine mittlerweile bis zu 30 Prozent des Landes vermint. Die Schweizer Stiftung für Minenräumung FSD (Fondation suisse de déminage) hilft der Ukraine bei der Räumung von Landminen. Die Entminung eines Bauernhofes mit dem dazugehörenden Land könne mehrere Monate dauern, sagt Hansjörg Eberle, Direktor der FSD.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen