Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine kurze Protestfahrt eines Schweizer Fahrenden mit seinem Gespann vor dem Bundeshaus, im Februar 2020.
Keystone
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 29 Sekunden.
Inhalt

Stell- und Durchgangsplätze für Jenische und Sinti: Mangelware

Die ethnischen Minderheiten der Jenischen und Sinti haben eigentlich seit dreissig Jahren das Recht, mit ihren Wohnwagen in der Schweiz umherzureisen. Doch noch immer gibt es zu wenig Stellplätze im Winter und zu wenig Durchgangsplätze in ihrer Reisezeit von Frühling bis Herbst. Die Jenischen und Sinti sehen sich in ihrer Lebensweise bedroht und verlieren langsam die Geduld.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen