Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sandra Favre de Oliveira, im Kanton Genf verantwortlich für den Strafvollzug und der Genfer Justizdirektor Pierre Maudet an der Medienkoferenz zum Tod der jungen Sozialtherapeutin am 13. September in Genf.
Keystone
abspielen. Laufzeit 41:31 Minuten.
Inhalt

Tod einer Genfer Sozialtherapeutin

Die Therapeutin eines verurteilten Vergewaltigers ist bei Genf tot aufgefunden worden; vom 39-jährigen Sexualstraftäter fehlt jede Spur. Sollen solche Täter überhaupt von einer Frau betreut werden? Gespräch mit einem Experten für Strafvollzug.

Sendung hören
Download

Ein verurteilter Vergewaltiger ist alleine mit seiner Therapeutin unterwegs und dann tötet er sie - davon geht die Genfer Polizei zumindest im Moment aus. Die Therapeutin wurde am Vormittag in Versoix tot aufgefunden. Vom 39-jährigen Sexualstraftäter fehlt jede Spur.

Einzelne Beiträge