Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hundeführerinnen der Schweizerischen Rettungskette und ihr Hund suchen nach einem Verschütteten.
ZVG
abspielen. Laufzeit 04:58 Minuten.
Inhalt

Üben für den seltenen Einsatz

Die «Rettungskette Schweiz» kommt vor allem bei Erdbeben im Ausland bei der Rettung von Verschütteten zum Einsatz. Um sicherzustellen, dass im Katastrophenfall die internationale Zusammenarbeit funktioniert, überprüfen internationale Fachleute die Rettungskette regelmässig. Auch gerade jetzt, im genferischen Epeisses.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen