Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Uhrmacher und Uhrmacherinnen wird es kaum trösten, dass sich das immaterielle Kulturerbe gemäss UNESCO-Definition verändern kann – dazu gehört auch, dass es ganz verschwinden kann.
Keystone
abspielen. Laufzeit 03:25 Minuten.
Inhalt

Uhrmacher – ein Beruf in der Sinnkrise

Die Uhrmacherei ist eine Schweizer Tradition und soll bald offiziell als UNESCO-Kultuererbe gelten. Uhrmacherinnen und Uhrmacher freuen sich allerdings nur bedingt über die Anerkennung. Das Handwerk, das sie erlernt haben, scheint kaum noch gefragt. Die Branche ist heute weitgehen automatisiert.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen