Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Impfdose mit mRNA-Wirkstoff.
KEYSTONE/DPA/Christoph Schmidt
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 31 Sekunden.
Inhalt

Universität Basel forscht zu Nebenwirkungen von Covid-Impfung

Verschiedene Studien schätzen, dass die Covid-19-Impfungen mehrere Millionen Menschenleben retten konnten, doch sie haben auch Nebenwirkungen. Bereits bekannt ist, dass die Impfung mit einem mRNA-Wirkstoff in sehr seltenen Fällen bei jüngeren Männern eine Herzmuskelentzündung auslösen können. Eine Studie der Universität Basel zeigt nun, dass kleine und vorübergehende Veränderungen am Herzmuskel bei Frauen deutlich häufiger sind.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen