Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bei einem Massaker in der US-Stadt Buffalo tötete ein Anhänger der Great-Replacement-Theorie am Samstag zehn schwarze Menschen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 16 Sekunden.
Inhalt

USA: Rassistische Verschwörungstheorie wird salonfähig

Weltweit rechtfertigen Rechtsterroristen ihre Attentate oft mit der sogenannten «Great-Replacement-Theorie», die besagt, die weisse Bevölkerung solle «ausgetauscht» werden: ersetzt mit Migranten oder Nicht-Weissen. Besonders in den USA verbreitet sich die Theorie. Gespräch mit Michael Butter, Professor für Amerika-Studien an der Universität Tübingen.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen